BI-Vogelherd

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Genehmigungen

Landratsamt Bayreuth - Schutz der Fledermäuse

Das Landratsamt Bayreuth hat die
Abschaltzeiten für die streng geschützten Fledermäuse im Januar 2020 reduziert


Die Abschaltzeiten der beiden Landratsämter Bayreuth und Kulmbach weichen z.T. erheblich voneinander ab.

Erstaunlich ist, dass das Landratsamt Bayreuth den halben März hinzugenommen hat und den Monat April wieder aufführt.

Die andauernden Veränderungen der Abschaltzeiten bleiben verwirrend. Es ist fraglich, ob die zuständigen Behördenmitarbeiter die Abschaltzeiten kontrollieren, da dies mit einem erheblichen Aufwand verbunden ist.

Die Frage der rechtlichen Zuständigkeit für den Windpark bleibt zu klären.

Landratsamt Kulmbach - Schutz der Fledermäuse
Seit dem
25. Juni 2020 wurden die Abschaltzeiten für die streng geschützten Fledermäuse am Vogelherd weiter reduziert.

Die Landratsämter Bayreuth und Kulmbach haben unterschiedliche Abschaltzeiten für "ihre" Windkraftanlagen im Windpark erlassen.

Rechts stehen die neuen Abschaltzeiten für die zwei WKA auf dem Landkreis Kulmbach,
die beide unmittelbar am Wald stehen.


Die streng geschützen Fledermäuse

  • Großer Abendsegler

  • Nordfledermaus

  • Zweifarbfledermaus

  • Zwergfledermaus

  • Rauhautfledermaus


Laut Landratsamt Bayreuth sind für die Nordex-Anlagen keine Cut-In-Geschwindigkeiten möglich.
Entsprechend ist für die Kulmbacher Anlagen der folgende
pauschaler Abschaltalgorithmus gültig:

  • Temperaturen höher oder gleich 8,9 °C (ab bei dieser Temperatur werden sie abgeschaltet)

und

  • bei Windgeschwindigkeiten von weniger oder gleich 5,2 m/s ab Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang (nur unterhalb dieser Windgeschwindkeiten werden sie abgeschaltet)






Im folgenden finden Sie

- Lageplan der 8 Windkraftanlagen

6 WKA auf Gemeindegebiet Eckersdorf-Landkreis Bayreuth
2 WKA auf Gemeindegebiet Landkreis Kulmbach


- Abschaltzeiten und deren Änderungen für

  • geschützte Fledermäuse

  • geschützte Vogelarten


Abschaltzeiten für die geschützten Fledermausarten wurde bereits reduziert

2 Grafiken

Abschaltzeiten für die geschützten Vogelarten wurden bereits mehrfach verringert

3 Grafiken

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü